Welche Eigenschaften hat das Arganöl?

Das Arganöl ist ein sehr populäres Produkt, das u.a. in der Kosmetik genutzt wird. Es wird aus einem Baum aus Nordafrika erworben. Das Öl besitzt eine goldene Farbe, einen charakteristischen Duft und viele nährende Substanzen. Es wird ebenfalls wegen seiner gesundheitsfördernden und pflegenden Eigenschaften hoch eingeschätzt.

Dank dem Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen und Fettsäuren ist das Arganöl ein Kosmetikprodukt, das häufig in Pflegeeingriffen genutzt wird. Dank dem Produkt können wir sowohl unser Haar als auch die Gesichts- und Körperhaut gut pflegen. Es verbessert die Kondition der Haarsträhnen und schützt die Haut vor der zu frühen Alterung. Eine solche Wirkung ist möglich dank dem Gehalt am Vitamin E, an Antioxidantien, Mineralstoffen und Omega-6- sowie Omega-9-Fettsäuren.

Das Arganöl hat zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten in der Kosmetik. Es kann als Präparat zur Befeuchtung aller Hauttypen genutzt werden, insbesondere einer trockenen und empfindlichen Haut. Es hilf außerdem bei dem Kampf gegen die Akne, Schuppenflechte, Verfärbungen, Allergien und das atopische Ekzem. Das Öl reinigt zusätzlich die Gesichtshaut, verstopft nicht die Hautporen und verursacht keine Entstehung von Mitessern. Das Arganöl strafft, glättet die Falten, entfernt die Hautstreifen und die Cellulite. Es besitzt natürliche Sonnenschutzfaktoren sowie Antioxidantien. Allgemein wird es ebenfalls als ein Conditioner für das Haar angewendet.

Die Anwendung des Arganöls für die Haarpflege ist die bekannteste Methode, die die Kondition der Kopfhaut und der Haare verbessern soll. Während einer regelmäßigen Kur hilft das Produkt, die Kopfschuppe zu bekämpfen und die übermäßige Produktion vom Sebum durch die Talgdrüsen in der Kopfhaut zu beschränken. Es nährt darüber hinaus die Haarwurzeln, beschleunigt das Haarwachstum und verhindert den Haarausfall sowie die Brüchigkeit der Haare. Das Arganöl pflegt auch das Haar, das durch das Wachen, die falsch angepassten Kosmetikprodukte oder die häufigen Friseureingriffen beschädigt wurden (wie z.B. Glätten, Färben, Föhnen, Dauerwelle). Dank dem Gehalt an Sonnenschutzfaktoren und den die freien Radikale bekämpfenden Substanzen kann das Öl als ein schützendes und stärkendes Kosmetikprodukt genutzt werden.

Beste Kosmetikprodukte mit dem Arganöl

Das marokkanische Arganöl ist nicht ohne Ursachen eine der populärsten Substanzen, die in der Kosmetik angewendet werden. Das natürliche Öl aus Argannüssen, das sehr oft „flüssiges Gold Marokkos“ genannt wird, ist unersetzbar im Rahmen der Haut- und Haarpflege. Das Produkt enthält viel Vitamin E und besitzt die ausgezeichnet bilanzierten Fettsäuren aus der Gruppe Omega-6 (36

Wieso ist das Arganöl das beste Haaröl?

Das flüssige Gold Marokkos, das marokkanische Lebenselixier, das Öl aus Früchten des Arganbaums, das luxuriöse Pflegeöl – das sind nur ausgewählte (obwohl populärste) Bezeichnungen des Arganöls. Wegen einer einzigartigen Formel, der gesundheitsfördernden Eigenschaften und der Natürlichkeit der Wirkung ist das Arganöl sehr hoch eingeschätzt und wird von vielen Frauen angewendet. Ist das marokkanische Öl auch

Arganöl für Haare – als ein selbständiges Produkt vs. als eine Zutat

Mit der Entscheidung für die Haarpflege mithilfe der kostbaren Eigenschaften der natürlichen Pflanzenöle entsteht ein Dilemma – fertige Kosmetikprodukte auf der Basis des Arganöls oder einfach nur das reine Arganöl? Der unten angeführte Vergleich soll Ihnen bei dem Treffen der richtigen Entscheidung helfen. Das reine Arganöl Vorteile: Wenn Sie ein reines Arganöl kaufen, haben Sie

Dr. Irena Eris, das nährende Arganöl für das Haar

Die Kosmetikserie Body Fiesta der polnische Marke Dr. Irena Eris ist eine Verbindung der wirksamen Zutaten mit innovativen Technologien und vor allem der angenehmen Anwendung. Eines der besonders kostbaren Zutaten in Produkten der Marke ist das natürliche Arganöl. Worin besteht die Popularität des Arganöls? Wie wirkt es als eine Basis der Kosmetikprodukte? Das nährende Arganöl

Haarpflege: Fehler bei der Anwendung des Arganöls

Wirkt das wunderbare Arganöl für Haar nicht? Es scheint unmöglich zu sein, das passiert aber sehr oft. Alle pflegenden Substanzen sollen mit der entsprechenden Sorgfalt und auf richtige Weise aufgetragen werden. Das betrifft natürlich auch die Pflanzenöle. Wir präsentieren die häufigsten Fehler beim Auftragen des Arganöls. Wenden Sie ebenfalls das flüssige Gold Marokkos? Prüfen Sie,